Nach 2-jähriger coronabedingter Pause wird nun am 4. Mai wieder eine Floriansmesse im Landkreis – bei den Kameraden der Frw. Feuerwehr Ottersweier, die in diesem Jahr ihr 100 jähriges Jubiläum feiern, ausgerichtet.
Es ist seit vielen Jahren eine schöne Tradition, dass die große Feuerwehrfamilie des Landkreises Rastatt in ökumenischer Verbundenheit am Gedenktag des Schutzpatrons Heiliger Florian betet, singt, um Hilfe bittet und Gott für seinen Schutz während der Einsätze dankt.
Zahlreiche Wimpel- und Fahnenträger aus den Gemeinde- und Jugendfeuerwehren des Landkreises Rastatt werden wieder feierlich in die Kirche einziehen.
Auf Grund der aktuell begrenzten Sitzplätze in der Pfarrkirche, wird die Floriansmesse auch live in die Feuerwehrhäuser und auch direkt ins „Wohnzimmer“ übertragen. Somit kann die gesamte Feuerwehrfamilie und gerne auch die Bevölkerung diesen Gedenk- und Dankgottesdienst am Bildschirm mitfeiern. Der Florians-Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Pfarrkirche Ottersweier.
Die Online-Zugänge für die Live-Übertragung werden noch rechtzeitig bekannt gegeben und veröffentlicht.

Links für die Online-Übertragung der Floriansmesse am  4. Mai 18 Uhr / aus der Kirche  in Ottersweier:

Hauptstream via YouTube: https://youtu.be/4rAkl25GybU
Backup-Stream via Twitch: https://www.twitch.tv/hundert12